• Eselwanderung

    Am 16.12.2021 unternahmen die Kinder und Jugendlichen in Begleitung des Teams der Station D-KJ eine Eselwanderung mit der reizenden alten Dame in grau, Rosi. Drei weitere Tiere Tango, Vato und Karo begleiteten unsere Gruppe. Über Stock und Stein und durch Schlamm ging es im schönen Umland von Wiesloch.  Gesponsert wurde diese Aktion vom Förderkreis. 

    WEITERLESEN
  • Boulderwand auf dem Luftgeschoss – dank Spende der Firma Roche

    Aus den Interessen der Kinder und Jugendlichen zeichnete sich ein stationsübergreifendes Projekt ab: Klettern. Mit der pädagogischen Unterstützung von Hr. Wartenberg, Hr. Schatz und Hr. Rutz nahm das Projekt schnell Gestalt an. Nach Ideensammlung und Planung suchten wir uns eine Wand auf dem Luftgeschoss des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit aus. Wir bekamen rasch Unterstützung von […]

    WEITERLESEN
  • Neugestaltung des Therapiegartens – Förderkreis finanziert Material

    Patientinnen und Patienten und das Team der Soteria haben gemeinsam den Therapiegarten im Luftgeschoss des Therapiegebäudes umgestaltet. Unter anderem wurde der Garten bienen- und insektenfreundlich bepflanzt. Die Matierialien für die Neugestaltung wurden vom Förderkreis finanziert. Tägliches Einkaufen und Kochen sind wesentliche Bestandteile der Therapie in der Soteria. Jugendliche und junge Erwachsene mit psychotischen Symptomen lernen […]

    WEITERLESEN
  • Musikinstrumente dank Spende der KVALITO Consulting Group nun im Einsatz!

    Bei einem neuen, stationsübergreifenden Musikprojekt können sich die Kinder und Jugendlichen nun auch musikalisch ausprobieren. Die Instrumente wurden durch die Spendengelder der Kvalito Consulting Group finanziert. Statt Kundengeschenke aus Schokolade wollte die Firma letztes Jahr zu Weihnachten das Geld lieber an Menschen geben, die es dringender benötigen. „Gemeinsam mit den BezugsbetreuerInnen können die Kinder und […]

    WEITERLESEN
  • KVALITO Consulting Group spendet für KJP-Förderkreis

    (von links) Kristina Halbleib, Julia Burdack und Rolf Oster-Ritter © ZI Der Förderkreis der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) hat eine Spende über 1000 Euro von der KVALITO Consulting Group erhalten. Von dem Geld sollen Keyboards gekauft werden. Die KVALITO Consulting Group hat dem Förderkreis der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) in […]

    WEITERLESEN

WOZU EIN FÖRDERKREIS?

Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen haben in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. In aktuellen wissenschaftlichen Untersuchungen werden hohe Raten von Suchterkrankungen, Essstörungen und Verhaltensauffälligkeiten ermittelt. Hinter solchen Zahlen verbergen sich erschütternde Einzelschicksale.

 

Kindliche Not und elterliche Hilflosigkeit führen oft in scheinbar ausweglose Situationen. Der „Förderkreis Kinder- und Jugendpsychiatrie Mannheim“, im Jahr 2001 als gemeinnütziger Verein gegründet, setzt sich für die Belange psychisch erkrankter junger Menschen und ihrer Familien ein.

 

Angesichts ständig wachsender Risiken für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und zugleich immer spärlicher fließender öffentlicher Mittel will der Verein unbürokratisch Hilfe leisten, um Projekte zu verwirklichen, die über den Rahmen der normalen klinischen Versorgung und Betreuung psychisch Kranker hinausgehen.

 

UNSERE ZIELE

Zentrales Ziel unseres Vereins ist es, psychisch kranke Kinder und Jugendliche, insbesondere die Patientinnen und Patienten der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit Mannheim, und ihre Familien durch die Förderung wichtiger therapiebegleitender Aktivitäten zu unterstützen.

Zur Erweiterung der therapeutischen Möglichkeiten stellt der Verein Mittel zur Verfügung, die für die Finanzierung von

– MATERIALIEN UND GERÄTE zum Lernen, Spielen, für sportliche oder künstlerische Betätigung

– AKTIVITÄTEN wie Ausflüge, Besuch kultureller oder sportlicher Veranstaltungen

–  Maßnahmen RÄUMLICHER UMGESTALTUNG verwendet werden sollen

PROJEKTE

ALLE PROJEKTE
Eselwanderung

Eselwanderung

Am 16.12.2021 unternahmen die Kinder und Jugendlichen in Begleitung des Teams der Station D-KJ eine Eselwanderung mit der reizenden alten Dame in grau, Rosi. Drei weitere Tiere Tango, Vato und Karo begleiteten unsere Gruppe. Über Stock und Stein und durch Schlamm ging es im schönen Umland von Wiesloch.  Gesponsert wurde diese Aktion vom Förderkreis. 

Boulderwand auf dem Luftgeschoss – dank Spende der Firma Roche

Boulderwand auf dem Luftgeschoss – dank Spende der Firma Roche

Aus den Interessen der Kinder und Jugendlichen zeichnete sich ein stationsübergreifendes Projekt ab: Klettern. Mit der pädagogischen Unterstützung von Hr. Wartenberg, Hr. Schatz und Hr. Rutz nahm das Projekt schnell Gestalt an. Nach Ideensammlung und Planung suchten wir uns eine Wand auf dem Luftgeschoss des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit aus. Wir bekamen rasch Unterstützung von […]

Neugestaltung des Therapiegartens – Förderkreis finanziert Material

Neugestaltung des Therapiegartens – Förderkreis finanziert Material

Patientinnen und Patienten und das Team der Soteria haben gemeinsam den Therapiegarten im Luftgeschoss des Therapiegebäudes umgestaltet. Unter anderem wurde der Garten bienen- und insektenfreundlich bepflanzt. Die Matierialien für die Neugestaltung wurden vom Förderkreis finanziert. Tägliches Einkaufen und Kochen sind wesentliche Bestandteile der Therapie in der Soteria. Jugendliche und junge Erwachsene mit psychotischen Symptomen lernen […]

UNTERSTÜTZEN

Für die Erfüllung dieser Aufgabe sucht der Verein Helfer und Förderer. Wir freuen uns über jegliche Form der Unterstützung, sei es durch einzelne Personen, Gruppen, Firmen oder Institutionen, die:

– im Förderkreis AKTIV mitwirken

– eine FÖRDERMITGLIEDSCHAFT übernehmen

– unsere Arbeit durch GELD- ODER SACHSPENDEN unterstützen

Der Verein „Förderkreis Kinder- und Jugendpsychiatrie Mannheim“ verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Er ist wegen Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege durch Bescheid des Finanzamtes Mannheim-Stadt, Steuernummer 38146/02782, vom 07.04.2006 von der Steuer befreit.

Jede Spende wird unmittelbar und zweckgebunden eingesetzt und ist steuerlich absetzbar.

Sofern Sie unsere Tätigkeiten als Förderer mit einem regelmäßigen Beitrag unterstützen möchten, haben wir hier eine Beitrittserklärung zur Verfügung gestellt, die Sie ausdrucken und an die angegebene Anschrift einsenden können.

BEITRITTSERKLÄRUNG HERUNTERLADEN

KONTAKT

post@foerderkreis-kjp.de

Tel.:  0621 1703-2103    Fax:  0621 1703-4505

Förderkreis Kinder- und Jugendpsychiatrie Mannheim e.V.     

c/o Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

J5, 68159 Mannheim